Wir sind ein Spendenladen an der Benkenstrasse 20 in Therwil. Bei uns finden bedürftige Menschen Kleider, Schuhe und viele andere Alltagsgegenstände. Nach einer Eintrittszulassung von CHF 2 dürfen max. 10 Artikel mitgenommen werden. Unser  Sortiment besteht ausschliesslich aus uns gespendeten Artikeln.




Öffnungszeiten 

 Benkenstrasse 20, 4106 Therwil

Spendenannahme während den Öffnungszeiten. Parkplätze zum Ausladen vor dem Haus.

Montag:    10:00 - 15:00
Mittwoch: 15:00 - 19:00
Freitag:      13:00 - 17:00

Von Basel Tram Nr. 10 oder 17 in Richtung Rodersdorf/Flüh/Ettingen bis 'Therwil Zentrum'
Bus Nr. 62 in Richtung Biel-Benken, Haltestelle 'Therwil Lindenfeld'

Über uns

Gleich nach Kriegsausbruch in der Ukraine haben Regula Gutzwiller und ihr Mann Jamal einen Spendenaufruf gestartet. Der Lagerraum füllte sich sehr rasch und aus spontanen Begegnungen entstand ein Team, das aus dem anfänglichen Kleiderberg einen Laden einrichtete. Damit die Leute möglichst einfach über das Angebot informiert werden können, wurde rund 3 Wochen später die 'GUTZI PLAZA' gegründet.


Dank der grossartigen Unterstützung der Gemeinde Therwil, zieht die GUTZI PLAZA im November 2022 von einem improvisierten Laden auf einem Biohof, in einen grossen, trockenen und warmen Raum an der Benkenstrasse um. Dies ermöglicht es, das Angebot zusätzlich auch den Flüchtlingen mit Status F und N sowie allen Phari-Bezügern zugänglich zu machen. Seit Frühjahr 2023 können auch Bezugsberechtigte von 'Tischlein Deck Dich' bei uns einkaufen und seit Ende August sind wir offizieller Angebotspartner von der Caritas KulturLegi, das heisst alle Menschen mit einer Caritas Marktkarte oder der KulturLegi können bei uns einkaufen.

Wir sind als Verein organisiert und arbeiten alle ehrenamtlich. Die Einnahmen werden zu einem sehr grossen Teil für andere Hilfsprojekte eingesetzt und mit einem kleinen Teil decken wir unsere Unkosten (Verbrauchsmaterial und Entsorgung).

Unser Team:

hintere Reihe von li nach re: Jamal Gutzwiller-Malakut, Tanya Okhrymchuk, Mirjam Nerouz, Jan Gutzwiller, Edith Gutzwiller, Corinne Imhasly 
vorne von li nach re: Rita Gutzwiller, Natalie Glutz
(nicht auf dem Foto: Roya Habibipour)

Der Spendenladen